G.R.A.M. – Martin Behr & Günther Holler-Schuster

 

[widgetkit id=19255]

 

101

Die Künstlergruppe G.R.A.M. ist ein österreichisches Kollektiv, das multimedial  und mit Ausstellungen, Stipendien und Preisen international tätig ist. Zu den bekanntesten Arbeiten zählen die Serien Paparazzi, Reenactments and The House.

G.R.A.M. beschäftigt sich mit einer klischeehaften, einprägsamen Bilder- und Zeichenwelt, die aus der Alltags- und Medienästhetik kommt. Ausgewählte Bilder werden verändert, in Dialog gesetzt oder ergänzt.

In der Arbeit The House haben die Künstler Schlägereien in Parlamenten nachgestellt. Dieses Reenactment verweist auf die unterschiedliche Lesbarkeit zeitgeschichtlicher Bild-Zeugnisse und befragt den Wirklichkeitscharakter des Mediums der Fotografie.

 

Leave a Reply